Die Saison 2019 ist nun zu Ende gegangen, es wurden 17 Kitze aus den Flächen getragen, viele Kitze, Fasane und Feldhasen vergrämt. An 21 Tagen wurden 50 Einsätze mit einer abzusuchenden Fläche von insgesamt 140ha geflogen. 


Vielen Dank an alle Spender und Unterstützer. Besonderer Dank geht an Fa. Prowind aus Osnabrück, für die zur Verfügungstellung einer hochauflösenden Wärmebildkamera Flir Vue 640 pro.


2020 geht es weiter mit der ehrenamtlichen Kitzrettung Tecklenburger Land...


Heute früh am Dinkelhof 6ha abgeflogen mit Drohne und Wärmebildkamera. Keine Kitze in der Fläche Grünroggen gefunden. Der Landwirt konnte direkt ernten... Danke an die fleißigen Helfer aus der Jägerschaft und danke an den Landbesitzer Henrik Horstmann für die gute Unterstützung...


Marc Gerseker 

Kitzrettung Tecklenburger Land 

www.kitzrettung.eu


Am 30.04.2019 mit den Kollegen Sven und Carsten in Lienen und Glandorf unterwegs gewesen:


HIER EINE AKTUELLE AKTION DER DEUTSCHEN WILDTIER STIFTUNG:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

jedes Frühjahr werden unzählige Wiesenbrüter und Jungwild bei der Wiesenmahd getötet. Die Deutsche Wildtier Stiftung hat nun einen "Praxisratgeber Mähtod" veröffentlicht, der Landwirten, Jägern und anderen Naturschützern dabei helfen soll, Mahdverluste von Wildtieren zu reduzieren. Eine interaktive Rehkitzretter-Karte soll Landwirte darüber hinaus bei der Suche nach Helfern unterstützen und die Akteure im Ländlichen Raum besser vernetzen. 

 

 

Einen Bestelllink zur kostenlosen Broschüre "Praxisratgeber Mähtod" und die interaktive Rehkitzretter-Karte finden Sie hier.


Am Ostermontag, 22.04.2019 um 5 Uhr morgens waren Carsten und Sven aus dem Raum Melle (www.rehkitzrettung.eu) und Marc (www.kitzrettung.eu) aus Lienen zu Besuch bei der Premiere von Norbert (www.rehkitz-rettung-sassenberg.de). Es wurde Hasen und Fasane auf den abzusuchenden Flächen aufgescheucht.

Nebenher blieb noch Zeit, sich noch besser mit der Technik vertraut zu machen und zum Schluss waren die besten Einstelloptionen gefunden... Es wurden Tipps und Anregungen gegeben um auch im Raum Sassenberg ein verläßliches Team im Bereich der Rehkitzrettung zu wissen. Aus manchen Herausforderungen der Vergangenheit können die neu dazugestoßenen Teams noch lehrreiche Schlüsse ziehen...


Am 18.04.2019 war es soweit, die Mahdsaison hat begonnen. Zusammen mit dem Kollegen Carsten Kemna von der Rehkitzrettung Osnabrücker Land konnten an dem Donnerstagmorgen etwas über 20 ha Fläche nach Kitzen abgesucht werden. Wir haben einige Feldhasen und Fasane vertreiben können, Kitze waren trotz gefundener Liegestellen nicht im Gras.


Update 11.04.2019: Zusammen mit Carsten und Sven von der Rehkitzrettung Osnabrücker Land ist ein neuer Flyer entstanden, schaut mal selbst...


Update März 2019: Bei guten Witterungsbedingungen wurden bereits einige Testflüge mit dem neuen Wärmebildkopter absolviert. Nun wird die Rehkitzsuche immer wieder durchgeprobt, um zur ersten Mahd einsatzbereit zu sein...


Update 01.11.2018
Update 01.11.2018
Heute habe ich mit meinem Kollegen Sven den neuen Kopter mit Wärmebildkamera für die Kitzrettung Tecklenburger Land vom Fachhändler abgeholt. Da die Spenden leider noch nicht für die Beschaffung ausgereicht haben, wurde die Anschaffung privat von mir vorfinanziert. Nun wird fleissig geübt und ausgebildet, damit das System zur Frühmahd 2019 voll einsatzfähig ist. Bitte spendet weiter so fleißig wie bisher und unterstützt damit die lokale Rehkitzsuche... Vielen Dank und liebe Grüße 
 
Marc Gerseker